Michael Wimmer
Privatdozent, Vortragender, Moderator, Autor von bildungs- und kulturpolitischen Texten, Berater von Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen.
> Zur Person > Wimmers Kultur-Service

Aktuell

#Moderation

Lockenhauser Kulturgespräche

Die Corona-Krise - Folgen & Chancen für den klassischen Konzertbetrieb

#Blog

Eine Kultur für alle!

Über Kanons, Leitkulturen und über das, worum es in der Kultur wirklich geht

#Beitrag

Kunst-, Kultur- und Wissenschaftsvermittlung für Kinder

Ein Beitrag für ein Führungskräfteseminar der niederösterreichischen Kulturbetriebe

#Beitrag

Arts and Culture in Education. Searching for a New Land of Cooperation

In: IAEC: City, Culture and Education. Barcelona.

#Beitrag

Kultur sichern statt entwickeln. Über falsche Hoffnungen auf die Rückkehr in die Normalität, die es nie gegeben hat

In: Kultur Management Network Magazin Juni 2020 : Blick zurück nach vorn

Kommentar

25/07/2020
#Kulturpolitik #Kulturbetrieb #Neukonzeption

"Jetzt oder nie: Für eine Neukonzeption der Kulturpolitik"

Bis gestern waren weite Teile des Kulturbetriebs überzeugt davon, sich jenseits der Arbeitswelt positionieren zu müssen. Das Kunst- und Kulturangebot verstand sich als besonders attraktive Form der Freizeitgestaltung vor allem für jene, die von der herrschenden Logik zu profitieren vermochten. Für sie sollten in schmalen Zeitfenstern die Zwänge zunehmend rigider Erwerbsformen noch einmal außer Kraft […]

> weiterlesen

Alle Kommentare

> Künstler*innen Galerie

Michael Wimmer steht in engem Kontakt mit einer jungen Generation von Künstler*innen. In regelmäßigen Abständen finden Sie an dieser Stelle eine Auswahl künstlerischer Arbeiten, die Michael Wimmer in besonderer Weise angesprochen haben.

> Paul Schuberth
Als dritten Künstler darf ich nun den Akkordeonistem Paul Schuberth präsentieren. Er arbeitet als freischaffender Künstler im Bereich “Klassik, Neue Musik” sowie im Bereich “Jazz, Improvisierte Musik, World Music”.

> Mara Guseynova
Mara Guseynova ist nun die zweite Künstlerin, die ich präsentieren darf. Sie ist in Baku/Aserbaischan geboren und seit 2015 Diplomstudentin in der Klasse für Sologesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst.

> Zhanina Marinova
Als erste junge Künstlerin habe ich Zhanina Marinova ausgewählt. Sie ist in Varna/Bulgarien geboren und studiert seit 2013 an der Universität für angewandte Kunst Graphik und Druckgrahik in Wien.

Culture is a Permanent Battle-Field

– Stuart Hall