Michael Wimmer
Privatdozent, Vortragender, Moderator, Autor von bildungs- und kulturpolitischen Texten, Berater von Kunst-, Kultur- und Bildungseinrichtungen.
> Zur Person > Wimmers Kultur-Service

Aktuell

#Buchbesprechung

Übers Ausspucken und Erneuern in Zeiten der Pandemie

Gedanken bei der Relektüre des Buches „Der Kulturinfarkt– eine Polemik über Kulturpolitik, Kulturstaat und Kultursubvention“

#Zeitungsartikel im STANDARD

"Kurz und Co haben mit Kultur gar nichts am Hut"

Der Politologe fordert eine völlige Neuausrichtung der Kulturpolitik.

#Veranstaltung

Kulturpolitik als Fortsetzung von Sozialpolitik" - Über die Notwendigkeit des Neustarts des Kultubetriebs"

Redebeitrag beim Momentum Kongress 2020: Republik am 17.10.2020 um 10:00 Uhr

#Buchbesprechung

Gedanken zu Marina Abramovićs Autobiographie

„Durch Mauern gehen“

#Blog

Über die schleichende Deflationierung der Kultur – und wie man ihr begegnet

Ein Beitrag zum Jahresempfang 2020 der Gesellschaft für Kulturpolitik Oberösterreich

#Stream

KulturPolitikParty GOES ONLINE

Kommentar zu langfristigen Auswirkungen von COVID-19 auf Kunst und Kultur

#Beitrag für den Momentum Kongress 2020

Es war einmal: „Kulturpolitik als Fortsetzung von Sozialpolitik

Über die Notwendigkeit des Neustarts des Kulturbetriebs

Kommentar

08/09/2020
#Kultur #Migration #Österreich

"Aufforderung zum kulturellen Widerstand"

Die Wiener Staatsoper eröffnet die neue Saison unter neuem Direktor mit einer Produktion von Puccinis „Madame Butterfly“ – und einmal mehr fließt aus allen medialen Poren die unausrottbare Geschichte vom wiederauferstandenen „Kulturland Österreich“. Nach der Lektüre von Max Czolleks jüngstem Buch „Gegenwartsbewältigung“ könnten wir uns daran erinnern, dass zur Geschichte dieses „Kulturlandes“ die Vertreibung und […]

> weiterlesen

Alle Kommentare

> Künstler*innen Galerie

Michael Wimmer steht in engem Kontakt mit einer jungen Generation von Künstler*innen. In regelmäßigen Abständen finden Sie an dieser Stelle eine Auswahl künstlerischer Arbeiten, die Michael Wimmer in besonderer Weise angesprochen haben.

> Paul Schuberth
Als dritten Künstler darf ich nun den Akkordeonistem Paul Schuberth präsentieren. Er arbeitet als freischaffender Künstler im Bereich “Klassik, Neue Musik” sowie im Bereich “Jazz, Improvisierte Musik, World Music”.

> Mara Guseynova
Mara Guseynova ist nun die zweite Künstlerin, die ich präsentieren darf. Sie ist in Baku/Aserbaischan geboren und seit 2015 Diplomstudentin in der Klasse für Sologesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst.

> Zhanina Marinova
Als erste junge Künstlerin habe ich Zhanina Marinova ausgewählt. Sie ist in Varna/Bulgarien geboren und studiert seit 2013 an der Universität für angewandte Kunst Graphik und Druckgrahik in Wien.

Culture is a Permanent Battle-Field

– Stuart Hall